Kunst / Kultur Weitere
Startdatum
22. Februar 2019
19:30
- 22:15
Organisator
Ennetraum in Kooperation mit der Reformierten Kirche Baden/Ennetbaden
Ort
Ennetraum, Gärtnerweg 7

Veranstaltungsleitung: Dietlind Mus, Ute Selinger

Gast: Verena Hirt, Ennetbaden, ehem. Präsidentin der Alzheimer-Vereinigung Aargau

Still Alice - Mein Leben ohne Gestern (USA 2014, 101 min.) Nach dem gleichnamigen Roman von Lisa Genova. Der Film erzählt die Geschichte der Linguistin Alice Howland, die Anfang 50, mitten im Leben stehend, mit der Diagnose Alzheimer konfrontiert wird ... Hauptdarstellerin Julianne Moore wurde für ihre sensible und berührende Darstellung der Alice mehrfach ausgezeichnet.

Nach dem Film wird Verena Hirt in der Gesprächsrunde das Thema vertiefen und von ihren Erfahrungen berichten. Ein Filmabend zu einer relevanten, wichtigen Thematik, die zunehmend an Bedeutung gewinnt.