Kunst / Kultur
Startdatum
29. September 2021
20:15
- 23:59
Organisator
Treffpunkt
Ort
Ennetraum

Ein Bagno Popolare für Ennetbaden

Begleiten Sie uns bei einer Ortsbegehung zum neuen Bagno Popolare. Kathrin Doppler und Marc Angst vom Verein Bagni Popolari stellen uns die Vereinsarbeit vor. Vor Ort erleben sie den neu erbauten Heissen Brunnen von Ennetbaden und haben im Anschluss an die Veranstaltungen die Möglichkeit, in die wohlig warmen Fluten einzutauchen (Badkleider und Handtücher nicht vergessen!). Wir treffen uns um 20:15 Uhr beim Ennetraum und laufen gemeinsam dorthin.

Der unabhängige, gemeinnützige Verein Bagni Popolari lädt Gäste von hier und überall zum gemeinsamen Genuss des wohltuenden Thermalwassers.  Unter freiem Himmel im Herzen der lebensfrohen Bäderstadt! Genau hier, wo schon seit Jahrhunderten müde Körper Erholung finden: Im heissen Quellwasser, dem von der Natur gespendeten Reichtum. Wohlig warm, unentgeltlich, 37-39°C bei Sonne, Regen und Schnee.

Bagni Popolari betreibt im Bäderquartier provisorische Thermalbrunnen, zum Gebrauch bestimmte Kunstinstallationen welche das Thermalwasser im öffentlichen Raum und die Rolle der Brunnen als soziale und gesellige Treffpunkte in der Stadt thematisieren. Diese werden immer wieder begleitet von Kunstinterventionen und Ausstellungen sowie diversen Anlässen. Und Bagni Popolari projektiert in den Badener Bädern in Zukunft zwei dauerhafte heisse Brunnen für Alle.

Die Veranstaltung findet aufgrund der aktuellen Situation mit beschränkter Teilnehmerzahl statt. Eine Anmeldung ist obligatorisch. Bitte melden Sie sich über die Webseite des Ennetraums unter www.ennetraum.ch oder telefonisch unter / 076 456 30 33 an.