während Covid-19

Wünschen Sie den alten und schönen Brauch des Samichlausbesuchs aufrechtzuerhalten und Ihren Kindern eine Freude zu bereiten? Für den Familienbesuch verlangen wir keinen festen Preis, mit einer freiwilligen Spende berücksichtigen wir aber z.B. die Stiftung Theodora, die mit ihren Spitalclowns Kinderherzen in schwierigen Zeiten zum Strahlen bringt. Falls Sie Ihren Kindern einen Chlaussack oder etwas anderes schenken möchten, bitten wir Sie, diese Geschenke gut beschriftet am Dienstag, 1. Dezember zwischen 19 und 20 Uhr in den kath. Pfarreisaal zu bringen.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung per Mail mit dem gewünschten Besuchstag (Fr, 4., Sa, 5. oder So, 6.12.), Familiennamen, Adresse, Telefonnummer, Vornamen und Alter der Kinder sowie Lob und Tadel bis am 24. November an das Kath. Pfarramt St. Michael. 

Flyer

Infolge der Corona-Pandemie werden die Familienchlausbesuche kurz gehalten und im Freien vor der Haustüre erfolgen! Dabei ist es wichtig, dass sämtliche Personen ab dem 12. Lebensjahr eine Schutzmaske tragen.