Ersatzwahl eines Mitglieds in die Finanzkommission für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 - Nachnominationsfrist

Da für die Ersatzwahl eines Mitglieds in die Finanzkommission die Anzahl der Kandidierenden die Anzahl der zu vergebenden Sitze nicht übertrifft, wird gemäss § 30a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der weitere Vorschläge eingereicht werden können. Wahlvorschläge sind von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Ennetbaden zu unterzeichnen und mit Wahlfähigkeitsausweis bei der Gemeindekanzlei bis am Mittwoch, 17. Oktober, 12.00 Uhr, einzureichen. Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei bezogen werden.

Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, wird die vorgeschlagene Person vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30a GPR).

Für die Ersatzwahl als Mitglied in die Finanzkommission wurde folgender Kandidat angemeldet:

  • Wyniger Gregor, 1978, von Köniz BE, Goldwandstrasse 31a, neu

 Alle eingereichten Wahlvorschläge können von den Stimmberechtigten auf der Gemeindekanzlei eingesehen werden.

Veröffentlichung

5408 Ennetbaden, 12. Oktober 2018                                                Wahlbüro Ennetbaden