SCHRIFTZUG
Gemeinde Ennetbaden
Grendelstrasse 9
5408 Ennetbaden
Tel. 056 200 06 01
 

BNO-Revision

News

BNO-Revision
30.06.2016

Ende Juni läuft das öffentliche Mitwirkungsverfahren zur Revision der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) ab. Ebenso das öffentliche Mitwirkungsverfahren zum Kommunalen Gesamtplan Verkehr (KGV). Der Verfahrensablauf ist wie folgt vorgesehen:

 

Kommunaler Gesamtplan Verkehr (KGV)

  • Erstellung Mitwirkungsbericht Juli/August 2016.
  • Bereinigung KGV aufgrund der Mitwirkungseingaben sowie der vorläufigen Beurteilung durch den Kanton und der Stellungnahme des Planungsverbandes Baden Regio.
  • Definitive Genehmigung durch den Gemeinderat am 5. September 2016.
  • Genehmigung durch den Kanton (Departement Bau, Verkehr und Umwelt) ca. im November 2016. Mit dieser Genehmigung ist der KGV behördenverbindlich festgesetzt.

 

Bau- und Nutzungsordnung (BNO)

  • Erstellung Mitwirkungsbericht und Bereinigung BNO aufgrund der Mitwirkungseingaben sowie der Stellungnahmen des Kantons und von Baden Regio im Juli/August 2016.
  • Einreichung an den Kanton zur definitiven Vorprüfung und Freigabe zu öffentlichen Auflage Ende August/Anfang September 2016.
  • Öffentliche Auflage vom 22.11. – 21.12.2016 (Einwendungsverfahren). In diesem Verfahren können nur direkt betroffene GrundeigentümerInnen eine Einwendung einreichen.
  • Einwendungsverhandlungen und Ausarbeitung Gemeindeversammlungs-vorlage Januar bis März 2017.
  • Öffentliche Informationsveranstaltung vor der Gemeindeversammlung im Mai 2017.

  • Genehmigung der revidierten BNO an der Gemeindeversammlung im Juni 2017, anschliessend das kantonale Genehmigungs- und Inkraftsetzungsverfahren bis November 2017.